Suche
Suche Menü

Kennzeichnungspflicht Social Media Influencer

OLG Braunschweig Urteil vom 31.05.2020, Az. 2 U 78/19

Eine Influencerin darf auf ihrem Instagram-Auftritt keine Bilder von sich einstellen, auf denen sie Waren präsentiert und auf die Accounts der Hersteller verlinkt, ohne dies als Werbung kenntlich zu machen.

Pressemitteilung dazu:
https://oberlandesgericht-braunschweig.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen/unzulassige-werbung-einer-influencerin-188806.html

Ähnlich LG Koblenz, Urt. v. 08.04.2020, Az. 1 HK O 45/17

Kennzeichnungspflicht Social Media Influencer
Bewerten Sie diesen Beitrag